Der Kirchenvorstand der Evangeliumskirche

Am 21. Oktober 2018 wurde der neue Kirchenvorstand gewählt.

Der erweiterte Kirchenvorstand setzt sich zusammen aus:

  •   2 sog. "geborenen" Mitgliedern: Pfarrerin bzw. Pfarrer/Dekan (mit Stimmrecht)
  •   8 von der Kirchengemeinde gewählten Mitgliedern (mit Stimmrecht)
  •   2 vom Kirchenvorstand berufenen Mitgliedern (mit Stimmrecht)
  •   und maximal 8 beratenden Mitgliedern (OHNE Stimmrecht)

 

Mitglieder des Kirchenvorstands 2018-2024

 

Am Sonntag, 21. Oktober 2018, waren die 1663 wahlberechtigten Gemeindeglieder der Evangeliumskirche aufgerufen, den neuen Kirchenvorstand zu wählen. Zehn Frauen und Männer aus unserer Gemeinde hatten sich bereit erklärt zu kandidieren, sechs davon wurden gewählt:

  • Christian Deffner
  • Monika Großmann
  • Christine Hilper
  • Karin Ploch
  • Inge Rauch
  • Michael Steinlechner

 

Die Wahlbeteiligung lag bei 14,4 Prozent und damit deutlich höher als vor sechs Jahren (2006: 10,2 Prozent). Die gewählten Kandidatinnen und Kandidaten berufen noch zwei Personen für den Kirchenvorstand, der dann zuzüglich der beiden Pfarrer aus zehn Mitgliedern besteht.

In den Kirchenvorstand wurden als stimmberechtigte Mitglieder berufen:

  • Sascha Görner
  • Dirk Hentsch